Image Hotlink Control

WCF 2.0 & WCF 2.1

Diese Erweiterung für das WoltLab Community Framework 2 erlaubt, die Einbindung von Bildern zu kontrollieren bzw. nach eigenem Ermessen einzuschränken. Sie bestimmen, ob die Einbindung externer Bilder erlaubt ist und falls ja, unter welchen Bedingungen. Dazu geben wir Ihnen eine Vielzahl neuer Optionen an die Hand:

Whitelist / Blacklist

Die Aktivierung des Whitelist-Modus verhindert das Posten von Bildern, deren Host nicht in die darauffolgende Liste eingetragen ist. Ist der Whitelist-Modus deaktiviert, wird die Einbindung von Bildern über jene Hosts verweigert. Durch Hinzufügen von |includeSubDomains neben dem Hostnamen wird die Einbindung von Bildern auch für alle Subdomains des jeweiligen Hosts je nach Präferenz verweigert oder gestattet. Das Hinzufügen von |allowHTTPS gestattet die Einbindung von Bildern über den eingetragenen Host, insofern die Einbindung via HTTPs erfolgt. Möchte man die Einbindung von externen Bildern generell für alle Hosts gestatten, wenn die Einbindung via SSL erfolgt, deaktivieren Sie den Whitelist-Modus und tragen Sie in das Hosts-Feld ein: *|allowHTTPS

Weitere Optionen

Die Option Protokoll für lokale Bilder entfernen sorgt dafür, dass lokale Bilddateien stets abhängig vom Aufrufprotokoll ausgeliefert werden.


Die Option Einbindung von Bildern via Data-URI erlauben sollte selbsterklärend sein. Weitere Informationen zum Thema Data-URI findet ihr hier: Data-URL – Wikipedia


Bilder, die von lokal eingebunden werden (z.B. vom eigenen PC), können niemandem angezeigt werden außer demjenigen, der sie einbindet. Dieses Problem kann durch die Option Einbindung von Bildern via File-URI erlauben verhindert werden. Weitere Informationen zu diesem Thema sind im englischen Wikipedia zu finden: file URI scheme - Wikipedia, the free encyclopedia

Image-Proxy

Zu guter letzt wäre da noch die Option ImageProxy verwenden zu erwähnen. Ist diese Option aktiviert, werden dem Benutzer im "Normalfall" keine Fehlermeldungen angezeigt. Stattdessen werden betroffene Bilder (also nicht ausnahmslos alle, sondern nur jene, die durch die Plugin-Einstellungen sonst nicht eingebunden werden dürften) mit Hilfe des Image-Proxy lokal gespeichert und vom eigenen Host ausgegeben.

Kompatibilität

Diese Erweiterung ist kompatibel mit dem WoltLab Community Framework 2.0 und 2.1. Sie kann in Kombination mit der im WCF 2.0.15 bzw. 2.1.21 neu eingeführten Option Bilder von externen Seiten erlauben verwendet werden.


Veröffentlichte Versionen


Impressionen

Durchschnittliche Kundenbewertung

5 von 5 (2 Kundenrezensionen)
  • 4 Sterne (0)
  • 3 Sterne (0)
  • 2 Sterne (0)
  • 1 Stern (0)
Der angegebene Preis ist ein Endpreis. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gemäß § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese folglich auch nicht aus.

Teilen