Adventskalender

WSC 3.0 & WSC 3.1

Weihnachten steht vor der Tür und Sie möchten Ihren Benutzern einen echten Mehrwert bieten? Diese Erweiterung hilft Ihnen dabei!


Der Adventskalender (exklusiv für WoltLab Suite 3.0 aka „Vortex“) besticht durch eine Vielzahl an Konfigurations- und Individualisierungsmöglichkeiten.


Die integrierte, intuitiv gestaltete Verwaltungsoberfläche erlaubt es Ihnen, ihren Community-Adventskalender nahezu vollständig an Ihre- und die Bedürfnisse Ihrer Benutzer anzupassen und zu individualisieren. So entsteht am Ende etwas absolut einzigartiges, an dem Sie und Ihre Benutzer sich bis zum Ende der Weihnachtszeit erfreuen können.


Egal ob Gedichte, Weihnachtsgeschichten, Gutscheine, Bilder, .... Sogar Gewinnspiele ließen sich umsetzen. Ihrer Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt.


Was kann dieser Kalender, was ähnliche Erweiterungen nicht können?


Die relativ kurze Entwicklungszeit der bereits bekannten Adventskalender-Erweiterung (siehe hier) hat es nahezu unmöglich gemacht, auf Wünsche von Community-Betreibern- und Nutzern einzugehen. So bietet die alte Version dieser Erweiterung so gut wie keine Einstellungs- und Individualisierungsmöglichkeiten. Das sollte sich mit der Neuentwicklung ändern und das hat es auch. Über die vergangenen Jahre seit Erscheinen der ersten Version wurden viele Vorschläge zusammengetragen, um deren Umsetzung sich nun nach bestem Wissen und Gewissen bemüht wurde.


Zu diesen Vorschlägen gehören Darstellungsoptionen bzw. einfache Gestaltungsmöglichkeiten für den Kalender, erweiterte Gruppenberechtigungseinstellungen, erweiterte bzw. vereinfachte Individualisierungsmöglichkeiten für einzelne Kalendertürchen, uvm.


So helfen Ihnen beispielsweise der integrierte WYSIWYG-Editor bei der einfachen Erstellung von Inhalten, die mitgelieferten Optionen bei der Farbgebung sowie zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten zur Steuerung der generellen Funktionsweise des Adventskalenders dabei, dieses Feature zu ihrem ganz persönlichen Geschenk für Ihre Benutzer zu machen.


Was hat es mit dieser Priorität auf sich, bei der man im ACP einen Wert vergeben kann?


Im Gegensatz zu vielen alternativen Produkten bietet Ihnen diese Adventskalender-Erweiterung nicht nur die Möglichkeit, für jeden Tag eine Überraschung hinter den einzelnen Türchen zu verstecken. Sie erhalten mit dieser Erweiterung die Möglichkeit, für jeden Tag beliebig viele Überraschungen zu hinterlegen, deren Vergabe Sie mit Hilfe des integrierten Prioritäten-Systems beeinflussen können. Dabei können Sie für jeden einzelnen Eintrag dessen Priorität festlegen. In Kombination mit dem Limitierungssystem lassen sich so beispielsweise höherwertigere Überraschungen verteilen, bei denen die Vergabe an jeden einzelnen Benutzer des Adventskalenders nicht vorgesehen ist.


Kann ich sehen, wer wann welches Türchen geöffnet hat? Wenn ja, wo?


Im Administrationsbereich finden Sie unter Erwaltung -> Protokoll den Menüpunkt Adventskalender. Dort werden sämtliche Aktivitäten mit allen relevanten Informationen aufgeführt.


----------


Nachfolgend finden Sie ein paar Screenshots, um sich einen kleinen Eindruck davon verschaffen zu können, auf was Sie sich freuen dürfen.


Veröffentlichte Versionen


Impressionen

Der angegebene Preis ist ein Endpreis. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gemäß § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese folglich auch nicht aus.

Teilen